Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.04.2018, 19:20

Neulinge in Schottland

Hallo allerseits!

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich fliege gemeinsam mit einem Freund Anfang Juli für 13 Tage zum ersten Mal nach Schottland. Wir kommen in Glasgow an und würden nach ca. vier/fünf Tagen Besichtigung von Glasgow & Edinburgh ein Auto mieten.

Mit dem würden wir die Ostküste entlang nach Inverness fahren. Dabei wollen wir die Orte Aberdeen und Dufftown passieren. Gerade bei letzterem wurde uns empfohlen vorbeizuschauen, da Dufftown angeblich mehrere Whiskydestillerien besitzt. An dieser Stelle: Stimmt das?

Nach Inverness würden wir nach Loch Ness und Skye weiterfahren und von Skye zurück nach Glasgow fahren wollen. Dabei wollen wir das so günstig wie möglich halten. Ja, mir ist bekannt, dass das günstige Reisen in Schottland eine eigene Disziplin darstellt 8) . Daher bitte ich um eure mithilfe.

Jetzt die folgenden Fragen an euch:
1) Ist es klug Quartiere vorab zu buchen oder einfach auf Gut Glück nach günstigen Quartieren zu suchen? Sollte Letzteres sinnvoller sein: Wie macht man das am besten?
2) Was kostet dort im Durchschnitt das Bier im Pub/Lokal? Könnt ihr vllt. einige (günstige :D ) Pubs in den oben genannten Standorten empfehlen?
3) Was sollte man unbedingt in Glasgow, Edinburgh, Aberdeen und Inverness gesehen haben? Wir tendieren Richtung Whisky und normale Sightseeing Tour.
4) Welchen Ort bei Loch Ness sollte man eher besuchen?
5) Was ist in Skye so alles sehenswert?

Ich weiß, es sind eine Menge an Fragen. Ich hoffe, dass ihr mir einige Tipps & Tricks schreiben könnt, da wir, wie oben erwähnt, das erste Mal dort sind.

Ich danke euch schon mal im Voraus!

Liebe Grüße

2

12.04.2018, 22:15

Hallo Argos91,
zunächst willkommen im Forum.

In und um Dufftown gibt es jede Menge Distillerien ! Die Region Speyside ist nur so gespickt mit bekannten und versteckten Whiskybrennereien.

Loch Ness hat schon was - nur eben auch viele Touristen, die sich das ca. 38km lange Gewässer ansehen wollen. Da euer Weg von Inverness nach Skye führen soll, habt ihr auch die viel befahrene A82 dabei. Ruhiger geht es auf der gegenüberliegenden Seite des Lochs zu (aber Single Track Road) In Doors an der B852 könntet ihr aber Loch Ness schon mal ganz nah bewundern.
Als Erst-Schottland-Reisende kann man aber auch mal das Visitor Center und Urquart Castle besichtigen - aber eben mit vielen, vielen anderen auch.

B&Bs empfehle ich zu dieser Zeit nicht unbedingt vor Ort zu suchen - ihr habt nicht die Zeit dazu auszuwählen, welches nun gut genug und dazu noch preiswert, sondern müßt nehmen was grade noch frei ist. Eine Vorrausbuchung verursacht zwar den Zwang am Abend irgendwo sein zu müssen, ist aber bedeutend besser, als sich schon nach dem Mittag auf die Suche zu machen. Nichts ist schöner, sich die Landschaften anzusehen und dort zu verweilen, wo es einem gerade gut gefällt und im Hinterkopf ein bereits gebuchten Schlafplatz zu haben.

Pubs gibt es in Edinburgh mehr als genug - White Hart Inn am Grassmarket und auf der Royal Mile könnt ihr ja mal jeden durchprobieren... ;) (Albanach etc.)

Im Forum hier gibt es eine Linksammlung von A wie Ankommen - Z wie ... fällt mir grad nix ein :D

Übrigens, macht euch keine Liste, was ihr alles ansehen müßtet ! Das geht mächtig in die berühmte Hose...
Informiert Euch über Isle of Skye und sucht für Euch interessantes heraus.
Trotzdem ein Tipp - biegt auf der B855 nach dem Staffin Post Office links ab Richtung Quiraing und genießt die Fahrt.
Anhalten kann man etwas weiter oben auch... ;)

Noch ein Übrigens :
geht mal in die Travel Lodge hier im Forum - da gibt es viele Reiseberichte. Vielleicht findet ihr auch hier etwas Interessantes. Das einzige, was dies kostet ist Zeit...
Casi

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fährst du rückwärts an den Baum,
verkleinert das den Kofferraum...



http://buergermeister-online.com/Schottl…chte-BandB.html

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Casi« (12.04.2018, 22:35)


Queen Mum

Geiziger Schotte

  • »Queen Mum« ist weiblich

Beiträge: 8

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

3

14.04.2018, 22:07

Wenn ihr kein Problem damit habt , euch zum Frühstück selbst zu versorgen , gehts auch in Schottland relativ günstig.Ich habe dieses Jahr auch Selbstversorgerunterkünfte vorgebucht ( war sonst immer mit Zelt unterwegs) -guck mal bei air bnb.Ohne vorbuchen ist günstig und gut gelegen allerdings schwierig.Vorteil bei Selbstversorgung : du kannst frühstücken wann und wie du willst.

Heike37LL

Geiziger Schotte

Beiträge: 3

Wohnort: Böblingen

Beruf: Drucker

  • Nachricht senden

4

15.04.2018, 06:35

Hallo,

also die Unterkünfte würde ich auf jeden Fall vorab buchen, ich wollte da nichts dem Zufall überlassen. Wobei ich auch weiß es geht auch vor Ort, was natürlich auch Einstellungsache ist. Loch Ness finde ich klasse leider sind da immer sehr sehr viele Urlauber nterwegs. Dann wünsche ich euch mal ganz ganz viel Spaß.

5

18.04.2018, 22:28

Vielen Dank für die hilfreichen Tipps! Falls euch noch etwas einfällt, was ganz gut hier reinpasst, wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr es hier reinschreiben würdet!

Thema bewerten