Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

01.04.2018, 13:53

Schottische Pfund

Hallo, im Juni ist es wieder soweit 2,5 Wochen mit dem Motorrad durch Schottland. Mein letzter Trip war 2016 und hab noch ein paar Schottische Pfund von damals im Geldbeutel. Nun habe ich gelesen das die Bank of England einige neue Scheine herausgebracht hat und dadurch ab März 2018 z. Bsp. der 10 Pfund Schein nicht mehr gültig ist. Weiß jemand wie sich das mit den Schottischen Pfund verhält ?
Gruß Burkhard

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2

01.04.2018, 19:07

es gibt

neue £ 5 und £ 10 Scheine aus Polymer.
Die alten Scheine sind beide seit März abgelaufen, heisst werden von Läden / Geschäften nicht mehr angenommen. O Banke sie noch umtauschen, kann ich nicht genau sagen....

3

02.04.2018, 13:16

Es gibt auch neue 1-Pfund-Münzen. Ich war im Februar mit "altem" Geld. Die GBP 10,- Scheine wurden noch akzeptiert, die 5er und die 1-Pfund Münzen nicht mehr. Hab die 5er und die Münzen in ner Bank umgetauscht. Die waren zwar nicht ganz so glücklich, so kams mir zuminest vor, da ich logischerweise nicht Kundin dieser Bank war, aber sie haben es gemacht.
Aber einkaufen ging damit nicht mehr.

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

4

02.04.2018, 13:27

wie

schon erwähnt - die alten 10-er sind Ende März abeglaufen - und die alten 1 Pound Coins sind auch schon nicht mehr gültig...

5

02.04.2018, 13:43

Danke für die Info. :thumbup:
Dann hoffe ich mal das meine Bank keine Restbestände mehr hat wenn ich im Juni “Startkapital“ für die Tour tauschen will.
Grüße
Marco

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

6

02.04.2018, 14:04

also

sorry, aber das ist `Unsinn ` :) - Dann hoffe ich mal das meine Bank keine Restbestände mehr hat wenn ich im Juni “Startkapital“ für die Tour tauschen will


Schau nur das, solltest Du mit der Fähre via England fahren Du nicht nur schottische Noten bekommst. Der Schotte nimmt englische Pfund, der Engländer nur ungern / widerwillig schottische.

HerrMann

Highlander

  • »HerrMann« ist männlich

Beiträge: 3 840

Wohnort: Leonberg

Beruf: CAD-Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

02.04.2018, 14:19

das ist uns auch alles neu und haben es auch nicht wirklich mitbekommen. ?(

Dann hoffen wir mal das unsere 5GPB- und 10GPB-Scheine irgendwie-irgendwo umgetauscht bekommen
Gruss
Juergen

Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

8

02.04.2018, 17:14

Das war schon vor einiger Zeit mal Thema hier. Wir haben auch noch 2 alte 5er :evil: aber der Rest sind 20er ^^ , die ja hoffentlich noch gültig sind. Wäre es jetzt ein Unding, z.b. die alten 5er für Tipps zu benutzen? Denn irgendwer muss die doch noch eintauschen können, oder? Hier in D kann ich ja sogar noch Mark tauschen, oder tickt da GB, bzw. Schottland und/oder England ganz anders?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wenn Plan A nicht klappt -
egal, das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

9

02.04.2018, 18:37

also

... der Tausch alter £ 1 Coins, £ 5 und £ 10 Noten kann nur noch bei Banken efolgen. - Punkt - kein Geschäft nimmt sie mehr an und Vergleiche mit D-Mark und Deutschland sind müßig.
Ich käm mir ziemlich `blöd` vor £ 5 als Tip zu bekommen - ausser ihr fragt vorher ob es ok ist.

10

02.04.2018, 18:56

Du hattest aber doch zuerst geschrieben: Ob Banken die noch umtauschen, kann ich nicht sagen. Und jetzt schreibst Du, dass es nur noch so geht. Deshalb habe ich mich ja auch gewundert und den "Vergleich" mit Deutschland gebracht. Und ganz ehrlich, wenn ich jetzt hier nicht im Forum wäre, wüsste ich evtl. gar nicht, dass die 5er und 10er nicht mehr gültig sind und wenn ich dann einen Tip gäbe?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wenn Plan A nicht klappt -
egal, das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

11

02.04.2018, 19:33

also...

Banken tauschen um, nicht alle und auch nicht unbedingt gerne - das haben wir heute in Erfahrung gebracht...- ansonsten werden sie nicht mehr angenommen....
Nun weisst Du aber das die drei Coins / Noten nicht mehr im Handel sind und ich würde es bei des Tips einfach berücksichtigen...

12

03.04.2018, 09:10

Die BoS und die SNB tauschen völlig umstandslos alt gegen neu.

13

03.04.2018, 10:31

Notfalls kann man die Noten "forever" bei der Bank of England in London tauschen. Geht auch per Post:

https://www.bankofengland.co.uk/banknote…g-old-banknotes

Glücklicherweise habe ich aus dem letzten Urlaub nur 20er übrig. Die werden erst 2020 ersetzt. Ich hoffe die bin ich bis dahin los.

Man sollte ab jetzt auch darauf achten, dass man - wenn man was mit zurück bringt - nur 5er und 10er mitbringt. Was mit dem 50er passiert ist offenbar noch nicht ganz klar.

Kleine Anektdote am Rande: Hab mal unwissenderweise in einem Taxi versucht mit abgelaufenen Geld zu bezahlen. Der Taxi-Fahrer hat mich da sehr unfreundlich darauf hingewiesen und mir zum Dank beim Wechselgeld dann irgendwelches arabische Kleinzeug angedreht ;(

Also auch selber beim Wechselgeld aufpassen. Besonders bei den Münzen.

Gruß

Dino

Nachtrag: Hier ging es ja explizit um schottische Pfund. Ob die Bank of England jetzt auch schottische Pfund nimmt, steht da leider nicht! Ich persönlich achte sowieso darauf immer nur englische Pfund mit zurück zu nehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dino« (03.04.2018, 10:39)


14

03.04.2018, 12:17

zu den schottischen Banknoten Übersicht Wiki
Gruß
Ursula

15

03.04.2018, 12:53

Was habt ihr eigentlich immer mit: " ... Uuuuaaaah, bloß keine schottischen Pfund mit nach Hause nehmen ..."
Habe ich immer gemacht und wenn es dann im kommenden Jahr nicht nach Schottland ging, sondern vielleicht Südengland, Cornwall oder Wales, dann habe ich mit den schottischen Pfund halt dort bezahlt. Habe da bisher keinerlei Schwierigkeiten gehabt.

Das ist meine Erfahrung mit schottischen Pfund im Rest der UK.
Gruß emcy

mac.emcy.de

16

03.04.2018, 17:13

Was habt ihr eigentlich immer mit: " ... Uuuuaaaah, bloß keine schottischen Pfund mit nach Hause nehmen ..."
Ok, ehrlich gesagt hab ich immer den Aussagen geglaubt, dass die in England nicht gerne genommen werden. Da wir immer durch England durchfahren, starten wir meist mit englischen Pfund. In Schottland bekommt man dann meistens automatisch auch wieder englische zurück. Bei meinem ersten Aufenthalt musste ich explizit nach schottischen Pfund fragen, weil ich die mal sehen wollte.

Aber gut zu wissen, dass man die schottischen Noten auch im Rest von GB los wird.

Gruß

Dino

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

17

03.04.2018, 19:44

schottische Noten

Aber gut zu wissen, dass man die schottischen Noten auch im Rest von GB los wird.
...es ist schon so, wi Du schreibst, es kann in England Probleme mit schottischen GBP Noten geben..., gerade an kleinen Shops und auch Tankstellen

wayko

Sparsamer Schotte

  • »wayko« ist männlich

Beiträge: 114

Wohnort: Scheyern

  • Nachricht senden

18

23.04.2018, 12:41

... der Tausch alter £ 1 Coins, £ 5 und £ 10 Noten kann nur noch bei Banken efolgen. - Punkt -
Nö, kein absoluter Punkt. Gut zu tauschen sind die alten 1-Pfünder evtl. auf Campingplätzen.

Letzes Jahr waren wir auf einem, um mal Wäsche zu waschen. Die Automaten funktionierten nur mit den alten Münzen, sodaß man bei der Platzaufsicht tauschen mußte. Die haben sich tierisch gefreut, daß ich selbst zumindest noch 2 alte Münzen im Geldbeutel hatte.
Eine Umstellung der Münzautomaten auf neue Münzen wäre wohl sehr teuer, daher werden die alten Münzen gehütet wie ein Schatz.

Viele Grüße
Clemens
Manche Leute sind wie Lavalampen. Es macht Spaß, ihnen zuzuschauen, aber besonders hell sind sie nicht.

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

19

23.04.2018, 13:24

sorry ...

..natürlich findest Du immer noch irgendwo, irgend jemanden der `alte` Münzen und Noten annimmt - es ging mir um die offizielle / formale Vorgehensweise... - so nehmen z.B. Supermärkte und Geschäfte keine `alten` Münzen / Scheine mehr

Ähnliche Themen

Thema bewerten